Wann

11/11/2024 - 12/11/2024    
Ganztägig

 

Schulung zur Durchführung von Kidstime-Workshops

 

in Zwickau


Inhalte der Weiterbildung zum*r Kidstime-Trainer*in

 

Kinder psychisch erkrankter Eltern sind eine Hochrisikogruppe, die lange vernachlässigt wurde und für die erst in den letzten Jahren vermehrt Angebote entwickelt werden. Schwierig ist dabei häufig, ein professionelles und attraktives Angebot mit einem niedrigschwelligen Zugang zu verbinden.

Kidstime-Workshops wurden in den 1990er Jahren in London in einem Team um Alan Cooklin und Eia Asen entwickelt. Seit einigen Jahren besteht dieses Angebot auch in Deutschland. In diesem „social and educational event“ mit Mehrfamilienarbeit werden Kinder psychisch kranker Eltern und ihre Familien ressourcenorientiert gestärkt.

Mit Hilfe der Mehrfamilienarbeit / Multifamilientherapie, kreativer und theaterpädagogischer Angebote finden die Familien Wege aus Tabuisierung und schambesetzter Isolation. Sie entdecken häufig Gemeinsamkeiten und eine Sprache für das Thema psychischer Erkrankung in den Familien. Erklärungen und mehr Verstehbarkeit führen zu Entlastung bei Kindern und Elternteilen. Schlüsselelement sind hierbei von den Kindern selbst erstellte Videoclips zu ihrem Alltagserleben und deren gemeinsame Reflexion. Eingesetzte Methoden entstammen der Multifamilientherapie, der Theaterpädagogik, systemischer Einzel- und Gruppentherapie und Psychomotorik, daneben werden u. a. Elemente der (Psycho-) Edukation genutzt.

Die zweitägige Fortbildung vermittelt theoretische und praktische Kompetenzen zur Durchführung eigener Kidstime-Workshops. Die Trainer*innen sind akkreditierte Ausbildner*innen für Kidstime-Workshops in Kooperation mit der Londoner Our Time Foundation.

Die Teilnahme an der Fortbildung qualifiziert in Verbindung mit der Hospitation an einem laufenden Kidstime-Workshop zur eigenständigen Durchführung gemäß den Standards der Our Time Foundation und Kidstime Deutschland e. V. .

 

 

 

Infos zur Anmeldung

 

Kosten

– Informationen folgen –

 

Anmeldung

– Informationen folgen, bis dahin auf Anfrage unter info@systemeo.de –